Durch die weitere Nutzung von flysaa.com stimmen Sie den Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie der Website sowie der Verwendung von Cookies für die Zeit Ihrer Nutzung der Website zu.

Bild soziale Verantwortung

SAA und seine Verantwortung für die sozialen Investitionen des Unternehmens (CSI)

Die Unternehmensverantwortung wird unter der transformativen Rolle der staatlichen Unternehmen verwaltet.

Unsere Position

  • Als staatlicher Beförderer sind wir uns unserer Verantwortung in dem Sinne bewusst, dass wir nicht nur als förderlicher und fürsorglicher Corporate Citizen auftreten sondern Sie und unsere Gemeinden auch unterstützen.

     

    Die Herausforderungen, vor denen wir stehen, wenn es darum geht, unsere CSI-Zielsetzungen zu erkennen und umzusetzen, lassen sich kurz und knapp zusammenfassen: Ein Mangel an Ressourcen beschränkt unsere Fähigkeit, unser Ziel des Aufbaus eines global wettbewerbsfähigen Staates zu erreichen.

    Wir führen starke Partnerschaften, haben kreative Wege gefunden und können behaupten, dass wir unserem Auftrag gerecht werden.

    SAA hat sich dazu verpflichtet:

    • Ungleichheiten in Bezug auf mangelnde Kompetenzen und Beschäftigungsmöglichkeiten zu überwinden;
    • für wirtschaftliches Wachstum zu sorgen.
  • Nachhaltigkeit unserer globalen Reichweite

    Bei der Identifizierung von CSI-Projekten sind wir nicht auf Programme innerhalb Südafrikas beschränkt. Als Flagcarrier Südafrikas und als führende afrikanische Fluggesellschaft engagieren wir uns in CSI-Initiativen innerhalb unserer Grenzen, auf dem afrikanischen Kontinent und an den Küsten unserer globalen Tourismus- und Handelspartner.

    Statt unseren Begünstigten Geld in die Hand zu geben, leisten wir Beiträge in Form von Sachgütern. Wir stellen die Fertigkeiten und das Fachwissen von SAA-Mitarbeitern sowie SAA-eigene Luftreise- und Frachtdienstleistungen und Voyager-Meilen zur Verfügung.

  • Wir greifen nach den Sternen und verlieren dabei nicht die Bodenhaftung

    Alle unsere CSI-Programme und -Initiativen werden in Übereinstimmung mit unseren Corporate-Governance-Leitlinien zu den Themen Ethik und Transparenz verwaltet und auf der Grundlage des Auftrags der Shareholder ausgewählt.

    Wir prüfen die Initiativen und Aktivitäten immer wieder, um für Transparenz und Einheitlichkeit zu sorgen. Dieser kontinuierliche Bewertungsvorgang stellt sicher, dass der Nutzen für die Gemeinden maximiert wird.

    Wir greifen nach den Sternen und verlieren dabei nicht die Bodenhaftung CSI

    Wir berücksichtigen ausschließlich Anfragen von eingetragenen Wohltätigkeitsorganisationen oder Bitten, die in Zusammenarbeit mit einer eingetragenen Wohltätigkeit- oder gemeinnützigen Organisation vorgetragen werden.

    Anfragen sind spätestens zwei Monate im Voraus vorzulegen.

    Senden Sie Ihre Anfragen per E-Mail an: CSI@flysaa.com

  • CSI-Fokusbereiche

    Unsere Programme lassen sich nach folgenden Prioritätsbereichen einteilen:

    Bildung: Schaffen von Bewusstsein für die Luftfahrt und Karrieremöglichkeiten. Beitrag zur Stärkung der Bildung, insbesondere in den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften und Technologie.

    Gesundheit: Bereitstellung von Lufttransport (beschränkt auf das SAA-Streckennetz) für Patienten, die Zugang zu medizinischen Behandlungen benötigen, die in Südafrika nicht angeboten werden.

    Katastrophenhilfe: Erleichterung der schnellen Reaktion auf unvorhergesehene Notfälle über eine eingetragene Organisation oder Agentur.

    Umwelt: Unterstützung von Umweltbewusstsein und -schutz durch das Environmental Project Office von SAA.

  • Was wir nicht unterstützen

    • Sponsoring (siehe die Seite SAA Group Sponsoring)
    • Stipendien, Forschungsstipendien und Schulungen für SAA-Mitarbeiter
    • Sonstige Vorteile für SAA-Mitarbeiter (z. B. Krippen oder Ausbildungsunterstützung für Mitarbeiterkinder)
    • Initiativen zur Reduzierung der Umweltbelastung durch den SAA-Betrieb (siehe die Seite SAA und die Umwelt)
    • Entwicklungsunterstützung für Firmen innerhalb der Lieferkette von SAA
    • Einzelpersonen (Begünstigte sollten über eine Partnerorganisation empfohlen werden)
    • Sportmannschaften
    • Religiöse Organisationen
    • Veranstaltungen von politischen Parteien und traditionellen Führern
    • Aktivitäten von Gewerkschaften
    • Teilnahme an nationalen/internationalen Konferenzen, Wettbewerben und Veranstaltungen
  • Unsere laufenden Projekte

    Alle unsere Projekte sind an den oben genannten Fokusbereichen ausgerichtet. Ad-hoc-Anfragen werden aufgrund ihrer Inhalte und Ziele einzeln berücksichtigt.

    SiVulindlela Karrierebewusstsein

    Das Projekt SiVulindlela ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Hersteller Boeing, SAA Technical und der SAA Group, mit Ausnahme von Mango. Mit der Unterstützung von Boeing haben wir einen Versandcontainer beschafft und so umgebaut, dass er aussieht wie eine Boeing 737-800.

    Diese voll ausgestattete Reproduktion ist mit Flugdeck und Sitzplätzen ausgestattet und bietet das vollständige Flugerlebnis. So wollen wir die Jugend dazu anregen, den Karrierepfad der Luftfahrt einzuschlagen.

    Passend zu unserem Vorhaben, uns die Fertigkeiten von SAA-Mitarbeitern zu Nutze zu machen, besuchen unsere Teams des SiVulindlela-Programms für das Luftfahrtbewusstsein, bestehend aus erfahrenen Piloten, Kabinencrew, Luftfahrttechnikern und Köchen, benachteiligte Gemeinden, um die Möglichkeiten hervorzuheben, die unsere Branche bietet.

    SiVulindlela Karrierebewusstsein CSI

    Reach for a Dream und Wings and Wishes

    SAA Voyager bietet Organisationen wie Wings and Wishes und Reach for a Dream eine Plattform zur Präsentation der guten Arbeit, die sie leisten. Indem unsere Stakeholder und Partner Voyager-Meilen spenden, ermöglichen sie diesen Organisationen das fortgesetzte Erfüllen von Wünschen und stellen auch Flugtickets in medizinischen Notfällen zur Verfügung, wenn ein Kind an einer lebensbedrohlichen Erkrankung leidet.

    Freiwilligenarbeit von Mitarbeitern

    Unsere Mitarbeiter sind angeregt und SAA hilft Ihnen dabei, freiwillige Arbeit in der Organisation zu erleichtern. Sie spenden den Organisationen, die wir unterstützen, Zeit, Essen, Kleidung und stellen Schuluniformen.

    Freiwilligenarbeit von Mitarbeitern CSI

    Literarische Entwicklung

    Leider lesen nur 5 % der Eltern ihren Kindern etwas vor. Die übrigen Eltern lassen sich und ihren Kindern den Spaß und auch die Bildungschancen entgehen, die das gemeinsame Lesen mit sich bringt. SAA hat sich mit der Kampagne Nal’ibali (landesweites Lesen zum Spaß) zusammengetan, um Kindern, die in die Ferien fliegen, zu noch größeren Höhen zu verhelfen.

    Literarische Entwicklung CSI