Mit SAA dürfen Sie so viel Gepäck mitnehmen, wie Sie möchten (bis zu drei zusätzliche Gepäckstücke). Denken Sie jedoch daran, dass Übergepäckgebühren anfallen, wenn Sie die Begrenzungen für Hand- und Aufgabegepäck überschreiten.

Zusätzliches Gepäck wird geprüft, und die entsprechende Gebühr ist vor dem Boarding zu zahlen. Reisende haben die Möglichkeit, die Gebühr für die gesamte Strecke oder bei einer Zwischenlandung bis zum Transferpunkt zu zahlen. Für die Abschnitte Ihrer Reise, bei denen SAA nicht die ausführende Fluggesellschaft ist, prüfen Sie bitte, welche Gebühren die ausführende Fluggesellschaft erhebt.

Übergepäckgebühren

Die Gebühren für internationale und Inlandsreisen variieren je nach Reiseziel; eine Übersicht und Erläuterung der Gebühren finden Sie in unserer Tabelle. Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Gebühren pro Gepäckstück anfallen.

  • Innerhalb von Südafrika

    Business Class ZAR 393,42 pro Stück (einschl. USt.)
    Economy Class ZAR 292,55 pro Stück (einschl. USt.)
  •   

    Zwischen New York / Washington & Afrika - via Johannesburg

    Land / Städte   Landeswährung
    Alle afrikanischen Länder / Städte, die nachfolgend nicht aufgeführt sind USD 200 USD 200
    Afrika USD 200 USD 200
    Accra / Dakar (nur Direktflüge) USD 200 USD 200
    Südafrika USD 200 ZAR 1200
  • Zwischen USA & Afrika - mit Ausnahme von Hawaii, Alaska

    Land / Städte USA mit Ausnahme von Washington / New York Landeswährung
    Alle afrikanischen Länder / Städte, die nachfolgend nicht aufgeführt sind USD 250 USD 250
    Accra / Dakar (nur Direktflüge) USD 200 USD 200
    Namibia USD 250 NAD 2050
    Südafrika USD 250 ZAR 2050
  • Zwischen Afrika & Hawaii, Alaska & Mexiko

    Land / Städte Hawaii, Alaska & Mexiko Landeswährung
    Alle afrikanischen Länder / Städte, die nachfolgend nicht aufgeführt sind USD 400 USD 400
    Accra / Dakar (nur Direktflüge) USD 350 USD 350
    Namibia USD 400 NAD 2350
    Südafrika USD 400 ZAR 2350
    Simbabwe USD 400 USD 400

Gepäckrichtlinie

Es fällt eine Übergepäckgebühr an für:

  • jede Tasche, die die in der Freigepäckgrenze festgelegte Anzahl überschreitet;
  • jede Tasche, die den Umfang von 158 cm (berechnet aus Länge + Breite + Höhe) übersteigt, jedoch nicht größer ist als 203 cm;
  • jede Tasche, deren Gewicht das vorgeschriebene Höchstgewicht von 23 kg (Economy Class), wo zutreffend, jedoch nicht 32 kg übersteigt.
  • Für Gepäck, das gegen mehr als eine der obigen Regeln verstößt, werden mehrfache Gebühren erhoben.

Kunden können maximal drei Gepäckstücke als Übergepäck, zusätzlich zum Freigepäck einchecken. Jedes weitere Gepäckstück wird als Frachtstück versandt; es fallen die entsprechenden Gebühren an.

Ausnahmen

Es gelten Ausnahmen für die folgenden Strecken:

  • Zwischen Johannesburg und Sao Paulo sind max. 10 Gepäckstücke, einschließlich Freigepäck, erlaubt.
  • Reisende, die zwischen Johannesburg und Lagos und zwischen Johannesburg und Accra fliegen, dürfen max. 50 Gepäckstücke, einschließlich Freigepäck, mitnehmen.

Gepäcktipps

Detaillierte Gepäcktipps von SAA finden Sie hier.

Meine Buchungen

*Pflichtfelder