Zum Inhalt wechseln
Anmelden

Flug zum Western Cape

Durch die weitere Nutzung von flysaa.com stimmen Sie den Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie der Website sowie der Verwendung von Cookies für die Zeit Ihrer Nutzung der Website zu.

Western Cape Bootdock mit Berg im Hintergrund

Wunderschöne Küstenlinien und atemberaubende Berge sind das Wahrzeichen des Western Cape mit Kapstadt als leuchtendem Zentrum zwischen den Bergen und dem Meer. Wenn Sie ins Landesinnere fahren, kommen Sie schnell zu den Weinbergen mit den schönen Dörfern vor postkartenartigen Bergmotiven. Wenn Sie an der Küste in Richtung Osten fahren, führt Sie der Weg entlang der berühmten Garden Route und zu einem der weltbesten Gebieten für Whale Watching. Sie können von Kapstadt aus auch weiter nach Süden fahren, jedoch nicht lange, bis Sie dann die südlichste Spitze der Cape Peninsula erreichen.

Kapstadt bietet zahlreiche Attraktionen, von denen vor allem der Tafelberg und die Robbeninsel zu nennen sind, mit der winzigen Zelle, in der Nelson Mandela eingesperrt war. Die Stadt bietet außerdem exzellente Einkaufsmöglichkeiten, erstklassige Hotels und Restaurants mit einer bezaubernden Atmosphäre von Europa-trifft-Afrika.

Die Garden Route erstreckt sich von Kapstadt nach Port Elizabeth entlang der Küstenlinie und führt Sie durch alte Wälder, Künstlerdörfer, Handwerkszentren, Gebirgspässe und Badeorte. Der Trick besteht darin, die Route zu verlassen, wann immer Ihnen ein Schild ins Auge sticht und so die attraktiven Städtchen wie Calitzdorp und Sedgefield zu erkunden, ebenso wie die besonders beliebten Urlaubsorte Knysna und Plettenberg Bay. Viele Künstler, von Holzschnitzern bis hin zu Küchenchefs, haben sich entlang der Garden Route niedergelassen. Sie sollten sich vier Tage Zeit lassen, um alles zu erkunden.

Fans des Vierradantriebs können den Rondegat 4x4 Trail in der Nähe der Stadt Clanwilliam in den Cederberg Mountains austesten. Die Strecke ist nur 15 km lang, es dauert aber zwei bis drei Stunden, sie zu fahren. Es geht über steiniges Terrain, und Sie können Ihre Fähigkeiten an einigen steilen Anstiegen auf die Probe stellen. Das Gestein ist rutschig und stellt besonders nach Regen eine Herausforderung dar. Auf dem Gipfel genießen Sie einen fantastischen Blick auf den Staudamm von Clanwilliam und die Bergkette.

Eine einfachere Strecke ist die Route 62, ein Touristenpfad, der sich zwischen Kapstadt und Port Elizabeth entlang schlängelt. Sie fahren durch Farmerstädte wie Calitzdorp und Ladismith und Weindörfer wie Montagu, Robertson, Worcester und Paarl. Die Strecke wird auch die Mountain Route genannt und windet sich über mehrere atemberaubende Pässe hinweg sowie durch schöne Wälder und Weinberge. Sie können anhalten, wo es Ihnen gefällt und Wein probieren, Tiere beobachten, Museen erkunden oder sich die Beine beim Wandern vertreten.

Die Cape Whale Route führt um Hermanus herum, wo Sie auf einem der Steine stehen und in südlicher Richtung beobachten können, wie Wale nur wenige Meter vor der Küste schwimmen. Wenn Sie das richtige Hotel buchen, müssen Sie dazu nicht einmal Ihren Balkon verlassen. Hermanus richtet jährlich ein Walfest aus, bei dem Sie an Bord eines Schiffs gehen und sich den wunderschönen Tieren noch weiter nähern können. Dafür eignen sich am besten die Monate von Juni bis November. Ebenfalls an der Whale Route liegt Stanford, ein ruhiges Dorf mit wunderschönen Antiquitätenläden.

Weinliebhaber haben bei 18 offiziellen Weinstrecken und zwei Brandy-Routen die Qual der Wahl. Die schöne Landschaft ist den Weg auch ohne ein Glas in der Hand wert. Einige der historischen Grundstücke blicken auf eine Jahrhunderte lange Geschichte zurück, z. B. Groot Constantia aus dem Jahr 1865. Sie können einige Keller besichtigen, die besten Restaurants des Landes aufsuchen und auch über Nacht bleiben, so dass Sie einen Schluck genießen können, ohne sich über die Rückfahrt Gedanken machen zu müssen. Die Stellenbosch Wine Route war die erste, die 1971 eröffnet wurde. Oder fahren Sie nach Franschhoek mit seiner wunderbaren Altstadt voll sehr guter Restaurants und Handwerksläden.

Noch weiter südlich von Kapstadt liegt Cape Point, wo Sie einen Leuchtturm erreichen, nachdem Sie durch das Cape Point Nature Reserve gefahren oder gewandert sind. Das Reservat ist Teil des Cape Floral Kingdom und mit seinen 1.100 einheimischen Pflanzen, von denen viele nur in dieser Gegend vorkommen, eine Unesco-Weltkulturerbestätte.

Flugangebote
  • Fliegen: 11-Jun-2016 - 26-Jun-2016
  • GMT +2
  • Südafrikanischer Rand (ZAR)
  • Socket Type C
  • Socket Type F
  • Socket Type M
  • Socket Type N

Wird geladen... Einen Moment bitte ...