Zum Inhalt wechseln
Anmelden

Flug nach Gauteng

Durch die weitere Nutzung von flysaa.com stimmen Sie den Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie der Website sowie der Verwendung von Cookies für die Zeit Ihrer Nutzung der Website zu.

Autos bei Nacht in Gauteng mit der Brücke

Gauteng ist das wirtschaftliche Zentrum Südafrikas. Es ist die kleinste und gleichzeitig wohlhabendste Provinz des Landes, die Johannesburg und Pretoria zu ihren Städten zählt. Ausgesprochen wird es Ghow-teng, mit einem gutturalen Grollen.

Die Provinz verfügt nicht über die spektakuläre Schönheit, die Fülle an Wildtieren und die exzellenten Weingüter wie andere Teile des Landes, aber die Gautenger behaupten gern von sich, sie hätten Köpfchen und Mut.

Sowohl von Johannesburg als auch von Pretoria aus gelangt man über gut ausgebaute Straßen Richtung Norden in die malariafreie Region Waterberg, wo man zahlreiche Tiere beobachten kann und exzellente Unterkünfte vorfindet.

Johannesburg ist ein kultureller Schmelztiegel mit Migranten so gut wie jeder Nationalität, die hier Arbeit suchen. Glitzy Sandton und Rosebank sind die Hauptgeschäfts- und Einkaufszentren. Hier findet man 5-Sterne-Hotels, tolle Restaurants und schicke Shopping Malls. Die Rosebank Mall verfügt über einen exzellenten Kunsthandwerksmarkt im Untergeschoss sowie viele Restaurants auf hübschen Plätzen.

In Downtown Johannesburg, findet diese Stadt, die in der Zeit des Goldrausches aufgebaut wurde, endlich zu altem Glanz zurück: hier wurden viele Gebäude umfassend restauriert.

Die größten Besucherattraktionen sind das Apartheid Museum und die Tour durch das Soweto Township. Auch der beliebte Markt von Maboneng’s Arts, der jeden Sonntag auf der Main Street stattfindet, ist einen Besuch wert. Das Viertel Maboneng sollte man auch bei Nacht aufsuchen, hier gibt es Independent-Kinos, das Bioscope und afro-ethnische Restaurants in den Nebenstraßen.

Sonntags spielt sich das Leben vor allem auf den Nachbarschaftsmärkten in der Juta Street, Braamfontein, ab, einer weiteren neu belebten Gegend mit Cafés und Boutiquen, die das Leben ins Stadtzentrum zurückgebracht haben.

Was das Nachtleben betrifft, sind Parkhurst, Greenside und Melville die Places to be, mit ihren Bars und Restaurants, die bis auf die Straße reichen und bis in die frühen Morgenstunden geöffnet sind.

In Pretoria, das nördlich von Johannesburg liegt, gibt es einige gute Museen, die Stadt ist jedoch ruhiger und weniger rau als ihre Nachbarstadt. Sie können ein paar angenehme Stunden in den Pretoria National Botanical Gardens verbringen, die auch einen seltenen Saftpflanzengarten, ein Herbarium und einen medizinischen Garten umfassen. Der Pretoria Zoo ist auch ein schöner Tagesausflug; er zählt zu den besten Zoos der Welt. Wenn Sie Tiere in ihrem natürlichen Umfeld beobachten wollen, gelangen Sie aus der Stadt heraus in Richtung Westen zum Pilanesberg Game Reserve der nordwestlichen Provinz. Pilanesberg liegt direkt neben Sun City, einem tollen Familienresort mit Kasino und vielen Attraktionen für Kinder.

Ein ungewöhnliches Erlebnis im Freien bekommen Sie 40 km nördlich von Pretoria am Tswaing Crater, einem Ring von Bergen mit einem Durchmesser von 1 km und einer Höhe von 100 m. Die Wände dieser Berge sind entstanden, als vor 200.000 Jahren ein Asteroid auf der Erde einschlug. Der Krater ist heute mit Salzwasser gefüllt und vor Ort gibt es kleines Museum. Ein Pfad führt am Rand entlang und hinunter ins Zentrum.

Flugangebote
  • Fliegen: 25-Feb-2016 - 26-Dez-2016
  • GMT +2
  • Südafrikanischer Rand (ZAR)
  • Socket Type C
  • Socket Type F
  • Socket Type M
  • Socket Type N

Wird geladen... Einen Moment bitte ...