Durch die weitere Nutzung von flysaa.com stimmen Sie den Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie der Website sowie der Verwendung von Cookies für die Zeit Ihrer Nutzung der Website zu.

Das Star Alliance-Netzwerk wurde 1997 von Air Canada, Lufthansa, Scandinavian Airlines, Thai und United Airlines gegründet. Zum ersten Mal arbeiteten diese Fluggesellschaften zusammen, um unseren Kunden auf der ganzen Welt Erreichbarkeit und eine bessere Reiseerfahrung zu bieten.

Seitdem ist die Alliance auf 28 Mitglieder angewachsen, darunter auch South African Airways, das im Jahr 2006 zur Alliance stieß. Die Fluggesellschaften der Star Alliance genießen weltweit hohes Ansehen. Um Mitglied zu werden, muss jede Fluglinie die höchsten Standards der Branche in Bezug auf Kundendienst, Sicherheit und technischer Infrastruktur erfüllen. Die Star Alliance zählt heute 28 Fluglinien zu ihren Mitgliedern, die gemeinsam über 18.500 Flüge pro Tag ausführen und dabei 1.300 Flughäfen in 192 Ländern erreichen.

Unter den angeschlossenen Fluggesellschaften befinden sich:

Star Alliance Mitglieder