Schließen

Choose language and region

Close

Forgot password

Close

Welcome to FlySAA

You are logged in as:

Close

Welcome to FlySAA

Bitte füllen Sie alle folgenden Abschnitte aus
Ich gebe dieses Mietfahrzeug an einem anderen Standort ab
UhrzeitAbholdatum
UhrzeitRückgabedatum
Land des WohnsitzesAlter
Zurücksetzen

Kinder ohne Begleitung

Informationen zu Kindern ohne Begleitung

Unser Service für Minderjährige ohne Begleitung stellt sicher, dass Ihr Kind vom Check-In bis zur endgültigen Ankunft stets bestens versorgt wird. Wenn Ihr Kind also allein reisen muss, buchen Sie den Flug bei South African Airways (SAA). Das ist die zweitbeste Lösung nach der Begleitung des Kindes durch Sie.

Wer kommt in Frage?

  • Ein Minderjähriger ohne Begleitung ist ein Kind (5-11 Jahre alt), das ohne die Aufsicht eines Elternteils oder Betreuers, der älter als 16 Jahre ist, reist.
  • Kinder im Alter von unter fünf Jahren werden vom Service für Minderjährige ohne Begleitung nicht betreut, wenn Sie von einem Betreuer begleitet werden, der 16 Jahre oder älter ist.
  • Ein junger Passagier ist ein Kind, das mindestens 12 Jahre alt, jedoch unter 16 ist.
  • Was die Tarife betrifft, wird jeder Passagier, der zwischen 12 und 16 Jahre alt ist, als Erwachsener betrachtet; daher ist keine besondere Behandlung notwendig, es sei denn, die Eltern wünschen dies.
  • Reservierungen für Minderjährige ohne Begleitung können nicht online gebucht werden, daher wenden Sie sich bitte an unser Call-Center. Geben Sie Menübestellungen für Ihr Kind zum Zeitpunkt der Buchung oder spätestens 24 Stunden vor dem Abflug auf.
  • Bitte teilen Sie uns wichtige Informationen mit, wie zum Beispiel die Sprache des Kindes (falls es kein Englisch spricht), ob es das erste Mal fliegt, Medikamente benötigt, Geburtsdatum, etc. Manche Kinder müssen eventuell hinsichtlich ihrer Flugfähigkeit von unserem Personal eingestuft werden.

Zurück zum Seitenanfang

Reisebedingungen

Minderjährige ohne Begleitung dürfen nur dann reisen, wenn:

 

  • die vorherige Genehmigung durch SAA erteilt wurde - wenden Sie sich an unser Call-Center.
  • Unbegleitete Minderjährige sollten bei allen Direktflügen ihren Zielort vor 20.00 Uhr erreichen, bei Anschlussflügen ist dies nicht erforderlich. Anschlussflüge dürfen nicht am nächsten Tag angetreten werden. 
  • die Buchung über das zentrale Reservierungsbüro erfolgt ist.
  • die schriftliche Zustimmung der Eltern oder des Vormunds vorliegt (siehe Rückseite des letzten Coupons im Heft für Minderjährige ohne Begleitung – AW615)
  • der Minderjährige von einem für ihn verantwortlichen Erwachsenen zum Flughafen und Check-In begleitet und am Zielort von einem hierzu autorisierten Erwachsenen abgeholt wird.

Zurück zum Seitenanfang

Vor dem Flug

Freigepäck: Für allein reisende Kinder gelten dieselben Vorschriften zum Freigepäck wie für Erwachsene für die Klasse, in der sie reisen, wenn sie mindestens 50 % des Erwachsenentarifes zahlen.

Reiseunterlagen: Auf internationalen Flügen muss Ihr Kind im Besitz der folgenden Unterlagen sein: ein gültiger Ausweis, Visa und Gesundheitsunterlagen.

Reisebegleitung: Geben Sie Ihrem Kind sein Lieblingsspielzeug mit an Bord, und übertragen sie ihm die Verantwortung, sich während des gesamten Fluges darum zu kümmern. Auf diese Weise fühlt Ihr Kind sich sicherer und "wie zu Hause".

Zurück zum Seitenanfang

Am Flughafen

  • Aus Sicherheitsgründen ist SAA berechtigt, dem Kind die Reise zu verwehren, wenn es nicht als Minderjähriger ohne Begleitung gebucht wurde. Bitte stellen Sie sicher, dass die notwendigen Vorkehrungen mit dem Call-Center getroffen werden.
  • Check-In-Zeiten:
    • Inlandsflüge: Spätestens eine Stunde vor Abflug.
    • Internationale Flüge: Zwei Stunden vor Abflug.
  • Achten Sie bei internationalen Flügen bitte darauf, dass die benötigten Unterlagen vollständig und korrekt sind.
  • Nach dem Check-In begleitet ein SAA-Mitarbeiter Ihr Kind durch die Passkontrolle und kümmert sich dabei um seine Reiseunterlagen. Anschließend begleitet unser Mitarbeiter Ihr Kind durch die Sicherheitsprüfung bis zu seinem Sitzplatz im Flugzeug.
  • Eltern sollten so lange am Flughafen bleiben, bis das Flugzeug abgehoben hat.

Zurück zum Seitenanfang

In der Luft

Vor dem Flug werden der Kabinenbesatzung Name, Alter und besondere Anforderungen Ihres Kindes mitgeteilt. Die Besatzung vergewissert sich regelmäßig, dass es Ihrem Kind gut geht und dass es sich während des Flugs beschäftigt.

Zurück zum Seitenanfang

Nach der Ankunft

Nach der Landung wird Ihrem Kind ein SAA-Mitarbeiter vorgestellt, der es durch die Einwanderungskontrolle in den Ankunftsbereich begleitet und ihr Kind persönlich dem wartenden Elternteil oder Betreuer übergibt. Diese Person muss ihre Identität nachweisen. Achten Sie bitte darauf, dass die benannte Betreuungsperson nicht zu spät kommt, weil dies unnötigen Stress für das Kind bedeutet.

Zurück zum Seitenanfang

 

Transit

Bei Transitaufenthalten bleibt Ihr Kind stets in der Obhut eines Mitglieds des Kabinenpersonals oder des Bodenpersonals. Es ist die Verantwortung der Eltern, sicherzustellen, dass alle Airlines mit denen das Kind reist, den Flug genehmigt haben.

Zurück zum Seitenanfang

 

Weiter- und Rückflüge

Falls Sie die Reisepläne Ihres Kindes ändern müssen, informieren Sie bitte SAA jederzeit vor oder während der Reise, da für einige Tarife Beschränkungen gelten. Bitte überprüfen Sie, ob die Anforderung zur Reise als Minderjähriger ohne Begleitung oder die Begleitungsverfügung auf den neuen Flug übertragen worden ist.

Zurück zum Seitenanfang

 

Informieren Sie Ihr Kind

Wir werden unser Bestes geben, um sicherzustellen, dass Ihr Kind von Anfang bis Ende eine angenehme Reise hat. Es gibt jedoch auch einige Dinge, die Sie tun können, um die Sache etwas leichter zu gestalten.

 

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind weiß, wer es am Zielort abholt.
  • Erklären Sie Ihrem Kind die Bedeutung seines Ausweises und seiner Tickets, und stellen Sie sicher, dass Ihr Kind diese Unterlagen erkennt.
  • Der Umhänger, der Ihr Kind als Minderjährigen ohne Begleitung identifiziert, darf nicht abgenommen werden, weil dies eine Form der Klassifizierung ist.
  • Kinder dürfen das Flugzeug nicht ohne Begleitung verlassen und müssen auf die Hilfe des Kabinenpersonals warten, bevor sie aussteigen.

Zurück zum Seitenanfang

S