Schließen

Choose language and region

Close

Forgot password

Close

Welcome to FlySAA

You are logged in as:

Close

Welcome to FlySAA

Bitte füllen Sie alle folgenden Abschnitte aus
Ich gebe dieses Mietfahrzeug an einem anderen Standort ab
UhrzeitAbholdatum
UhrzeitRückgabedatum
Land des WohnsitzesAlter
Zurücksetzen

Betreten der ZZzzz-Zone

Vor dem Start

  • Sie werden keinen erholsamen Schlaf finden, wenn Ihre Kleidung kratzt, brennt oder ziept. Die Grundregel in Bezug auf Reise-Outfits lautet: Tragen Sie lose sitzende Kleidung aus Naturfaser.
  • Bleiben Sie am Vorabend Ihrer Reise lange auf (manche bleiben sogar eine ganze Woche lang länger wach), damit Sie schläfrig sind. Fallen Sie nicht ins Flugkoma, aber wenn Sie vor dem Abflug lange schlafen, werden Sie an Bord lange wach sein.
  • Wenn Sie sich Lavendelöl in die Schläfen einmassieren oder eine Tasse Kamillentee trinken, hilft das beim Erreichen der Einschlafphase - daher sollten Sie diese Artikel vor dem Abflug kaufen.

In der Luft

  • Um im Flugzeug schlafen zu können, gilt es, sich vollständig zu entspannen.
  • Meditation ist eine Form der Entspannung, die einige Menschen mit östlichen Religionen in Verbindung bringen. In ihrer grundlegendsten Form ermöglicht uns die Meditation, das Gedankenkarussel anzuhalten, das uns davon abhält, uns tief zu entspannen. Wie beruhigt man also den rastlosen Geist? Die einfachste Form der Meditation ist die Technik der Tiefatmung. Atmen Sie langsam durch die Nase ein, zählen Sie bis drei, atmen Sie bei drei durch den Mund wieder aus, und achten Sie darauf, dass Sie aus dem Bauch atmen, nicht aus der Kehle. Wiederholen Sie diese Übung etwa 10-mal, bis Sie sich vollständig entspannt fühlen. Häufig hilft die Visualisierung der Zahlen Eins, Zwei und Drei beim Zählen dabei, den Geist zur Ruhe zu bringen.
  • Zum Schlafen im Flugzeug eignet sich ein aufblasbares Nackenkissen perfekt.

Nach der Ankunft

  • Sie haben alle Regeln befolgt und sich eine Belohnung verdient. Lassen Sie sich ein duftendes Schaumbad ein, um sich so richtig zu verwöhnen, und bleiben Sie so lange darin liegen, wie Sie möchten - Sie haben es sich verdient.
  • Rubbeln Sie sich gründlich mit dem Handtuch ab, um die Blutzirkulation wieder in Gang zu bringen.
  • Legen Sie sich, während Sie auf dem Bett liegen und fernsehen oder dösen, ein paar Kissen unter die Füße, so dass diese höher liegen als ihr Oberkörper, um die Blutzirkulation zu verbessern.
  • Gehen Sie nicht gegen die Uhr. Halten Sie ein kurzes Nickerchen nach der Ankunft, aber achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben, andernfalls kommen Sie nur schwer zur Ruhe, wenn es Nacht wird.
S